Master 2019 (Rum Company) | Rum-Info & Tasting 🥃 Das Beste aus Jamaica & St. Lucia 2019 🔊

Master 2019 (Rum Company) | Rum-Info & Tasting 🥃 Das Beste aus Jamaica & St. Lucia 2019 🔊

In der “Master”-Reihe stellt die Rum Company in unregelmäßigen Abständen streng limitierte Blends vor.
Bei diesen Blends geht es nicht vordergründig um das Land oder eine Destillerie, sondern es steht einzig der fertige Blend im Vordergrund.

Heute taste ich für Euch den Master 2019 von der Rum Company.

4.5/5
Süße
4.5/5
Würze
4/5
Milde
3/5
Frucht
3/5
Rauch
0.5/5

Seit ihrer Gründung im Jahre 2009 hat sich die Rum Company mit Sitz im fränkischen Miltenberg am Main ganz und gar dem Thema Rum verschrieben.
Martin Heim, Wolfgang Weimer und Frank Zimmermann sind immer auf der Suche nach weiteren Sorten, unbekannten Destillen und Genusskombinationen z.B. mit Zigarre.
Neben der Gründung des Rum Genießer-Clubs blendet die Rum Company seit 2010 eigene edle Rums unter Federführung ihres Blendmasters Frank Zimmermann.

Im Blend mit dem Namen Master 2019 wurde besonders alter Rum aus Jamaika und St. Lucia zu einer, wie die Rum Company selbst schreibt, “eleganten Harmonie” vermählt.

Jamaikanischer Rum ist in der Regel sehr aromatisch. Er ist bekannt für seinen “echten, eher harten” aber auch “ehrlichen” Geschmack mit einem sehr facettenreichen Aromaspektrum.

St. Lucia Rum kommt vom gleichnamigen unabhängigen Inselstaat in der Karibik. Auf der kleinen Insel ist es seit Jahrzehnten gute Tradition, selber Zuckerrohr anzupflanzen und es direkt für die eigene Rumproduktion in oftmals kleinen Destillen zu verarbeiten. Aktuell gibt es circa 25 Sorten, die teilweise sehr viele Preise absahnen konnten. Seit den 70er Jahren gehören alle Destillen zur Saint Lucia Distillers Group of Companies.

Nun aber genug vom Rum und der Gegend, aus der er stammt. Darum geht es in der Master-Reihe ja eh nicht. Wir schauen uns die Flasche an.

Bezugsquellen | Affiliates

Rum Company Master 2019
Rumtastisch - favicon

Die quadratische Weißglasflasche fügt sich wunderbar in das bekannte Rum Company Flaschen-Design ein.

Das einzige Flaschenlabel auf der Vorderseite ziert zu einem Drittel das goldene Firmenlogo. Darunter lesen wir in goldenen Buchstaben “Master 2019” und “Die Wahl unseres Blendmasters: XO Rum aus Jamaika und St. Lucia zur eleganten Harmonie vereint”.

Master 2019 - Rum Company
Master 2019 - Rum Company

Die Flaschen sind limitiert und wir haben die 101-te von insgesamt nur 240 0,5l-Flaschen.

Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt auf den Inhalt. Wir öffnen die Flasche.

Nase:
Der Master 2019 begrüßt mich mit einem sehr fruchtigen Bouquet und dem typischen Ester-Geruch des Jamaika Rums. Im Hintergrund klingt eine salzig süße Note nach Karamell und Schokolade mit. Die erste “Härte” wird relativ schnell von einer angenehmen, fruchtigen Milde abgelöst, auf jeden Fall sehr interessant.

Geschmack & Nachklang:
Der erste Schluck erinnert mich sofort an Jamaika, sehr facettenreich, scharf, esterhaltig. Dieser Eindruck verfliegt aber direkt nach der ersten Sekunde und geht in eine angenehme vollmundige Milde, getragen vom alkoholischen Pep über. Der zweite Schluck ist im ersten Moment unter der Zunge auffallend süß, fruchtig nach Mango und Banane, zudem schwingt eine angenehme Milde langanhaltend mit.

Fazit:
Der Master 2019 ist ein angenehm weicher, fruchtig süßer und langanhaltender Rum mit dem gewissen Pep und einer angenehmen alkoholischen Schärfe. Er beinhaltet ein unheimliches Spektrum von süß, dann mild, dann doch scharf… den Trinker erwartet eine facettenreiche Geschmacksexplosion, die lange im Mund anhält.

🎧 Videos – RumPod:
Hier findest Du das Tasting-Video dieses Rums als Audio-Podcast.
Klicke auf die Podcast-Symbole um alle Rums als Podcast jeweils auf Deinem Lieblings-Portal zu finden!