Dzama Noire Cuvèe Prestige Rum | Rum-Info & Tasting 🥃 Leckeres aus Madagaskar!

Dzama Noire Cuvèe Prestige Rum | Rum-Info & Tasting 🥃 Leckeres aus Madagaskar!

Die Destillerie Dzamandzar in Madagaskar stellt verschiedene Zuckerrohr-Rhums her und heute habe ich einen ganz besonderen für Euch.

Heute taste ich für Euch den Dzama Noire Cuvèe Prestige Rum.

3.5/5
Süße
4/5
Würze
3/5
Milde
3/5
Frucht
2/5
Rauch
0/5

Madagaskar hat nicht viele Destillen, bringt aber ein paar sehr leckere Tropfen hervor.
Maßgeblich daran beteiligt ist die Destillerie Dzamandzar, die hochwertigen Zuckerrohr-Rhum traditionell mit Zuckerrohr aus eigener Produktion gerstellt.
Die meisten Ihrer Rhums reifen in Limousinfässern. Der älteste Rum Dzamas, der Dzama Noire Cuvèe Prestige Rum (erhältlich seit 1985), lagert allerdings 3 Jahre in Eichenfässern.

Dzama Noire Cuvee Ambre Prestige
Dzama Noire Cuvee Ambre Prestige

Nase:
Der erste Eindruck ist eher fruchtig, die Vanille steht definitiv nicht im Vordergrund. Schärfe macht sich breit, gefolgt von Karamell-Noten, und einem Hauch von Zitrusfrüchten, die das Ganze abrunden. Meinungsverschiedenheit gibt es um den Geruch von Schokolade: Bitterschokolade, Kakao oder Vollmilch? Hier riecht wohl jeder das, was er am liebsten mag.
Den eher zurückhaltenden Duft der Vanille deute ich als eine gute Eigenschaft, denn natürlich Vanille ist lange nicht so intensiv, wie die oftmals künstlichen Aromen in unseren Nahrungsmitteln und glauben lassen, es zeugt meiner Meinung nach also von Qualität und echter Vanille.

Geschmack und Nachklang:
Im Mund steht die Schokolade sofort im Vordergrund, nicht zu vollmilchig, eher etwas herber, gefolgt von gelber Frucht. Der erste Schluck ist nicht so süß, wie ich ihn erwartet hatte, sondern eher weich und etwas herb. Der Abgang ist frisch mit etwas Schärfe aber nicht sehr langanhaltend, die Aromen von leichter Fruchtigkeit, Vanille und Würze verfliegen schneller als erwartet, hinterlassen aber einen ausgewogenen Eindruck.

Fazit:
Wenn Ihr einen nicht zu süßen, fruchtigen leicht würzigen, vanillig-ausgewogenen Rhum aus Zuckerrohr sucht, der ist beim Dzama Noire Cuvèe Prestige Rum richtig. Die Flasche ist sehr schön, die Hauptzutat Zuckerrohr, statt Melasse macht ihn zu einem super Einsteiger-Agricole, der sich auch gut zum Verschenken eignet.

🎧 Videos – RumPod:
Hier findest Du das Tasting-Video dieses Rums als Audio-Podcast.
Klicke auf die Podcast-Symbole um alle Rums als Podcast jeweils auf Deinem Lieblings-Portal zu finden!