You are currently viewing Braasch Rum Klassik 40%  | Rum-Tasting đŸ„ƒ Gastbeitrag

Braasch Rum Klassik 40% | Rum-Tasting đŸ„ƒ Gastbeitrag

Vielen Dank an Michael Schillheim fĂŒr diesen Gastbeitrag!

Rum-Profil

Nachdem ich euch die letzten Wochen beim Thema Rum auf exotische Inseln entfĂŒhrt habe, bleibe ich heute in Deutschland. Im hohen Norden in Schleswig Holstein. In die schöne Hafenstadt Flensburg. Denn keine andere Stadt in Deutschland ist so eng mit der Spirituose Rum verbunden wie Flensburg.
Der Grundstein zu dieser Erfolgsgeschichte wurde im 18. Jahrhundert gelegt, als Flensburg zum Königreich DĂ€nemark gehörte. Durch den Handel mit den Kolonien in DĂ€nisch-Westindien (heute u. a. die amerikanischen Jungferninseln) verhalfen Waren wie Tabak, Zucker und Rum der Fördestadt zu Reichtum. Seitdem…

Seitdem gehört Rum zu Flensburg wie Marzipan zu LĂŒbeck.
Nach der RĂŒckkehr in das deutsche Kaiserreich wurde in Flensburg zwar weiterhin mit Rum gehandelt, aber unter erschwerten Bedingungen fĂŒr die ĂŒber 200 RumhĂ€user. Ein Gesetz, um die deutschen Destillate zu schĂŒtzen, belegte man importierte Alkoholika mit einer Steuer. Um diese Steuerlast zu mildern und trotzdem den in Deutschland begehrten Rum anbieten zu können, nahmen die Flensburger RumhĂ€user kontakt zu Destillerien in Jamaika auf und importierten seitdem jamaikanischen High Ester Rum.
Dieser High Ester Rum wurde in einer StÀrke zwischen 70-80 % vol. ausgeliefert und dann mit Neutralalkohol im VerhÀltnis 5% Rum zu 95% Neutralalkohol verschnitten. Das war die Geburtsstunde des Rumverschnitts.
Von den ehemals ĂŒber 200 RumhĂ€usern existieren heute noch 2 HĂ€user. Eins dieser HĂ€user ist Braasch und von Braasch habe ich heute den Rum Klassik im Glas.
Über den hellgoldenen Rum ist wenig bekannt. Laut Hersteller/Inverkehrbringer ist es ein Blend von jungen und alten Jamaika-Rums, der in einer TrinkstĂ€rke von 40 % vol. abgefĂŒllt wurde.
In der Nase gibt sich der Braasch Klassik sehr fruchtig und mild. Die sĂŒĂŸe Ananas ist dominant. Beim Nosing ein eher unspektakulĂ€rer Rum, der definitiv nicht ĂŒberfordert.
Am Gaumen wird es ein wenig spannender. Hier gibt der Klassik ein wenig mehr von sich preis. Zu der schon aus der Nase bekannten Ananas gesellt sich noch eine zweite fruchtige Komponente, die von vielen jamaikanischen Rums bekannt ist. Aromen von Banane, begleitet von leicht bitteren Röstaromen, die zum Schluss in eine WĂŒrzigkeit ĂŒbergehen.
Der relativ kurze Nachklang des Braasch Rum Klassik beginnt pelzig und zeigt, was sich zuletzt am Gaumen andeutete. Holz, Röstaromen und GewĂŒrze lassen die fruchtigen Noten komplett in den Hintergrund treten.
Abschließend betrachtet kommt der Braasch Rum Klassik ĂŒber den Status des „Easy Sippers“ nicht hinaus. FĂŒr Fans von Rums aus Jamaika ist der Klassik zu unspektakulĂ€r. Aber Freunde von Spirituosen „Made in Germany“ (wobei, das in diesem Fall nur teilweise stimmt), können bei dem Braasch gerne einen Blick riskieren. FĂŒr mich persönlich sind die anderen Destillate vom Wein- und Rumhaus Braasch aus Flensburg um ein Vielfaches interessanter.
Da ich die Flasche sehr dekorativ finde, der Braasch Rum Klassik zum Teil ein deutsches Produkt ist und es auch Tage gibt, an denen man auch „ohne Nase“ genießen möchte, wird der Klassik das ein oder andere Mal den Weg in meine Sammlung finden. Ein weiterer Grund dĂŒrfte meine Liebe zum Urlaubsland DĂ€nemark sein und dann ist auch immer ein Ausflug nach Flensburg inklusive einem Besuch im Rumhaus Braasch eingeplant.
Zum Schluss erhÀlt der Braasch Rum Klassik aus der Fördestadt Flensburg von mir unspektakulÀre 59 von 100 Korken.
Habt einen schönen Abend.
Cheers.âœŒđŸ„ƒ

Über den Autor

Hallo, mein Name ist Michael, ich bin Gast-Autor auf Rumtastisch.de.
Sven haben meine BeitrÀge in der Rumtastisch Facebook-Gruppe so gut gefallen, dass er mich eingeladen hat, meine Texte ebenfalls auf der Homepage zu veröffentlichen.

Mehr ĂŒber Michael erfahren (hier klicken!)

Braasch Rum Klassik

 Galerie

 Audio

🎧 Videos – RumPod:
Hier findest Du das Tasting-Video dieses Rums als Audio-Podcast.
Klicke auf die Podcast-Symbole um alle Rums als Podcast jeweils auf Deinem Lieblings-Portal zu finden!

Schreibe einen Kommentar