You are currently viewing Bacoo Rum 3 Jahre 40% | Rum-Info & Tasting ūü•É Bacoo – der bessere “Genie in a Bottle”! Teil 3

Bacoo Rum 3 Jahre 40% | Rum-Info & Tasting ūü•É Bacoo – der bessere “Genie in a Bottle”! Teil 3

Bei meinem heutigen Rum wird es zum vorerst letzten Mal mystisch und hoffentlich wieder sehr lecker. 
Sein siebenjährige Bruder wurde hier von mir aus allen Rums, die ich im Q2/2021 getastet habe, auf Platz 3 gewählt. Er bekommt also harte Konkurrenz aus dem eignen Haus.  
Kramt schnell noch einmal Eure Wunschliste hervor und schaut, dass Ihr genug Milch und Bananen am Lager habt. Warum? Das erfahrt Ihr hier in den nächsten Minuten. 
 
Heute taste ich f√ľr Euch den drei Jahre alten Bacoo Rum.¬†

3.5/5
S√ľ√üe
3/5
W√ľrze
3.5/5
Milde
4/5
Frucht
3/5
Rauch
0/5

Ein Bacoo, das ist die karibische Version eines “Genie in the Bottle”. Ein Geist, der Euch, wenn Ihr ihn aus seinem Flaschengef√§ngnis befreit, jeden Wunsch erf√ľllt. Und wenn ich sage “jeden Wunsch”, dann spreche ich damit direkt den gr√∂√üten Vorteil des Bacoos, im Vergleich zu seiner gut verkorkten Konkurrenz an: Eure W√ľnsche sind nicht auf Eure Top 3 beschr√§nkt sondern Ihr k√∂nnt Euch so viel w√ľnschen, wie Ihr wollt.¬†
Wollt Ihr einen Bacoo einmal fangen und wieder zur√ľck in seine Flasche zwingen, dann solltet Ihr sie mit Bananen und Milch bef√ľllen. Der Bacoo liebt beides √ľber alles. Wenn er zu den Zutaten in die Flasche steigt, schnell den Korken drauf und ab mit der Flasche in den Ozean.¬†

Rum aus der Dominikanischen Republik ist bekannt f√ľr seinen milden, eher wenig aromatischen Geschmack. Ganz anders als solcher aus Jamaika oder Trinidad.¬†
Den Bacoo Rum kann man aktuell in vier verschiedenen Reifegraden bzw. Altersstufen kaufen: Es gibt einen der 4 Jahre in Ex-Bourbon-Fässern gereift ist, einen der 7 Jahre lagerte und einen der es sogar auf 11 Jahre bringt. Zudem gibt es noch einen dreijährigen weißen Mix-Rum. 
Alle Bacoo Rums bringen √ľbrigens noch eine gro√üe Besonderheit mit sich: sie wurden nicht, wie die meisten ihrer einheimischen Rum-Kollegen aus Melasse, sondern aus dem reinen Saft des Zuckerrohrs destilliert.¬†
Die Herstellung entspricht in etwa der des franz√∂sischen Rhum Agricole, wird aber nun mal nicht im Osten Afrikas und nicht von den Franzosen, sondern in S√ľdamerika von den Einwohnern der Dominikanischen Republik hergestellt, weshalb er auf den Namen “Agricole” verzichtet.¬†

Der dreij√§hrige Bacoo birgt allerdings im Vergleich zu seinen √§lteren Br√ľdern noch eine Besonderheit: Er ist wei√ü und das liegt nicht daran, dass er vielleicht nicht in Holzf√§ssern gelagert wurde, wie man vermuten k√∂nnte. Das stimmt nicht, denn das Gegenteil ist der Fall:¬† Er wurde drei Jahre lang in Bourbon Eichenf√§ssern gereift, jedoch nach seiner Fasslagerung noch einmal durch Kohle gefiltert. Auf diese Weise wurde ihm seine Farbe wieder entzogen. Was wir erhalten ist also ein wei√üer Rum f√ľr Cocktails, mit allen Vorteilen eines fassgelagerten Premiumrums: Fass-Aromen und Reife, durch lange Lagerung.¬†

Bevor wir nun uns als nächstes dem Inhalt widmen, schauen wir uns gemeinsam die Flasche an. 

Bacoo 3 Jahre
Bacoo 3 Jahre

Die unterschiedlichen Jahrg√§nge des Bacoo Rums unterscheiden sich zum einen nat√ľrlich in der Farbe, die mit den Jahren immer dunkler wird, zum anderen aber vor allem in der Kolorierung des Labels.¬†
Das des 4 Jahre alten Bacoos ist dunkelt√ľrkis, dass des 7 Jahre alten rot und das des 11 Jahre alten braunfarben. Das Label des dreij√§hrigen Mix-Rums ist komplement√§r zu den anderen dreien wei√ü, daf√ľr mit √ľberwiegend dunkelblauer Schrift und silbernen statt goldenen Verzierungen.¬†
 
Auf dem wei√üen Label dieses drei Jahre alten Bacoo Rums sehen wir gro√ü und schwarz skizziert den Kopf des Bacoos, wie er uns mit seinen drei Augen ansieht. Direkt unter seinem Kopf lesen wir in gro√üen blauen Buchstaben “Bacoo – White Rum‚Äú, √ľber ihm das Versprechen “Wish Granted” (jipi!).¬†
 
Auf der linken und rechten Seite des Labels lesen wir zudem noch den Hinweis auf die Herstellung in der Dominikanischen Republik sowie den auf die besondere Zutat: Zuckerrohrsaft. 
√úber dem bauchigen Label, das mit seinen Verzierungen die gesamte Flasche umschlie√üt, sehen wir auf einem kleinen runden, haptisch ins Glas eingelassenen Rahmen ein blaues Emblem mit einer gro√üen wei√üen “3”.¬†
 
Die Flasche an sich ist ebenfalls sehr h√ľbsch: Sie ist beinahe √ľberall rund, auch am Boden, der auffallend dick ist. Der untere Teil der Flasche ist mit einer Art gl√§sernem Korbgeflecht verziert, das unten am Boden mit dem Schriftzug “Bacoo Rum”, ebenfalls auf das Glas geprintet, abschlie√üt.¬†
 
Insgesamt hat man sich mit der Flasche viel M√ľhe gegeben. Sie wirkt haptisch sehr wertig und macht optisch viel her. Der dazugeh√∂rende Korken bildet einen w√ľrdigen Ab- und Verschluss.¬†
 
Nun aber genug von der Flasche, wir öffnen sie und probieren den Inhalt. 

Nase: 
Im Geruch pr√§sentiert er sich auf jeden Fall deutlich unauff√§lliger und zur√ľckhaltender als sein drei √§lteren Br√ľder. Man riecht eine gewisse alkoholische Sch√§rfe mit etwas Pfeffer, es kommt aber auch eine W√ľrze und gelbfruchtige Spritzigkeit nach Zitrus und Mango zum Vorschein. Im Hintergrund rieche ich etwas Tonkabohne mit etwas Holz.¬†

Geschmack und Nachklang: 
Der Bacoo 3 Jahre ist √ľberraschend weich im Mund. Er kommt sehr gem√§chlich und setzt seine alkoholische Power erst einige Sekunden sp√§ter im Mund frei. Ich schmecke die Zitrusfr√ľchte, Zitrone und Limette und im Hintergrund deutlich die Tonkabohne. “Limettige S√ľ√üe, alkoholische W√ľrze und etwas Pfeffrige Sch√§rfe”, so w√ľrde ich den Geschmack in einem Satz zusammen fassen.¬†¬†

Fazit:
Wenn ihr einen Rum f√ľr Eure Cocktails sucht, seid Ihr beim Bacoo White Rum richtig gut aufgehoben: Ihr habt den geschmacklichen, weichen Vorteil eines fassgelagerten Rums, mit der Klarheit eines klassischen White Rums. Die Flasche wirkt sehr wertig und die Geschichte um den Bacoo ist bestens geeignet um sie auf der eignen Party zu erz√§hlen.¬†

ūüé߬†Videos ‚Äď RumPod:
Hier findest Du das Tasting-Video dieses Rums als Audio-Podcast.
Klicke auf die Podcast-Symbole um alle Rums als Podcast jeweils auf Deinem Lieblings-Portal zu finden!

Schreibe einen Kommentar