You are currently viewing AutĂ©ntico Nativo 15 Jahre 40% | Rum-Info & Tasting đŸ„ƒ Exzellente QualitĂ€t in luxuriösem Design

AutĂ©ntico Nativo 15 Jahre 40% | Rum-Info & Tasting đŸ„ƒ Exzellente QualitĂ€t in luxuriösem Design

Heute gibt es etwas ganz edles aus Panama. Einer der bekanntesten Namen der Rum-Szene hat hier seine Finger mit im Spiel und wir dĂŒrfen uns auf einen ganz besonderen Tropfen, ohne Zusatzstoffe freuen. 

Heute taste ich fĂŒr Euch den AutĂ©ntico Nativo – 15 Jahre. 

4.5/5
SĂŒĂŸe
4/5
WĂŒrze
4/5
Milde
3.5/5
Frucht
2.5/5
Rauch
1/5

Mein heutiger Rum wurde in der Zeit seit 2018 bereits zweifach mit Gold und dreifach mit Silber ausgezeichnet und konnte zuletzt 92 Punkte bei der Internationalen Spirits Competition in New York erzielen. 

Der AutĂ©ntico Nativo stammt aus Panama und wurde dort mit Zuckerrohr aus der Herrera-Region hergestellt. Der Boden in dieser Region besteht aus ĂŒberaus mineralstoffreicher Vulkan-Erde die ihm einen typisch aromatischen Geschmack Geschmack verleiht. 

 

Rum aus Panama gilt als besonders aromatisch und schmackhaft. Beim AutĂ©ntico Nativo und seinem preisgekrönten Geschmack hatte aber sogar noch jemand ganz besonderes seine Finger im Spiel: Kein geringerer Master Distiller als Francisco Jose Fernandez Perez “Don Pancho” hat den Rum in handselektierten Bourbon-FĂ€ssern reifen lassen und anschließend ohne ZusĂ€tze geblendet. 

“Don Pancho” ist bereits seit ĂŒber 50 Jahren im RumgeschĂ€ft. Er lernte sein Handwerk des kubanischen Rumstils von Ramon Fernandez Corrales, ist Biochemist sowie Mikrobiologe und stammt aus einer Zeit, in der es den Begriff “Masterblender” noch gar nicht gab.
Er ist eine KoryphĂ€e auf seinem Gebiet. 

Soviel erst einmal zur Herkunft des AutĂ©ntico Nativo, wir schauen uns einmal gemeinsam die Flasche an. 

Die runde Weißglas-Flasche hat einen auffĂ€llig dicken Boden. Das weiße Label, dass mit goldenen Linien und schwarz geschwungenen Buchstaben die Flasche ringsum verziert, ist Teil einer ganzen Reihe AutĂ©ntico Nativo Rums: Neben der weiß gelabelten 15 jĂ€hrigen Version gibt es noch einen AutĂ©ntico Nativo Overproof Rum in weinrotem Label, sowie einen 20 jĂ€hrigen mit dunkel braunem Label. Alle Labels sind relativ Ă€hnlich aufgebaut und unterscheiden sich neben der unterschiedlichen Grundfarbe nur in wenigen Details. 

Nativo Autentico 15

Das weiße Label unseres 15 jĂ€hrigen Rums wurde oben und unten mit langen goldenen BlĂ€ttern, reich verziert. In riesiger, verschnörkelter schwarzer Schrift lesen wir “Nativo”, darĂŒber “AutĂ©ntico” und “Product of Panama”. Auf einem goldenen Banner sehen wir zusĂ€tzlich den Hinweis “Aged Rum – Special Reserve”. Auf den zwei kleinen Siegeln am oberen und unteren Rand des Labels erkennen wir zum einen zwei ĂŒbereinander geschriebene Buchstaben “AN” und eine goldverzierte schwarze “15”. 

Alles in allem wirkt die Flasche sehr schmuck, finde ich. 
Aber genug von der Flasche und Don Pancho, wir probieren wie der Rum schmeckt. 

Nase:
Der AutĂ©ntico Nativo begrĂŒĂŸt mich unheimlich ausgewogen, komplex und reichhaltig wĂŒrzig. Ich rieche Noten von Honig, Holz, reichhaltige Schokolade, edelbitter und einen Hauch von Zitrus. 

Geschmack und Nachklang:
Der erste Eindruck ist angenehm sĂŒĂŸ, reichhaltig und komplex. Der Honig kommt klar heraus und fĂŒllt den Mund angenehm warm. Direkt auf dem Fuße (oder vielmehr der Zunge) folgt vollmundig die zartbittere Schokolade. Wenige Sekunden danach schwenkt der Geschmack in eine angenehme saftige Holzigkeit mit angenehmen Bittertönen.  

Fazit:
Der AutĂ©ntico Nativo 15 zeigt dem enthusiastischen Rumgenießer sehr eindrucksvoll, was das Land Panama in Sachen Rum zu bieten hat. Hier merkt man die Handwerkskunst der Rumherstellung: Das Design der Flasche, ausgewogener, angenehmer Duft und ein sehr komplexes Aroma sind perfekt aufeinander abgestimmt. 

🎧 Videos – RumPod:
Hier findest Du das Tasting-Video dieses Rums als Audio-Podcast.
Klicke auf die Podcast-Symbole um alle Rums als Podcast jeweils auf Deinem Lieblings-Portal zu finden!

Schreibe einen Kommentar